Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund sehr hohem Bestellaufkommen z.Zt. zu längeren Lieferzeiten als üblich kommt ♥️

Salatsamen (Sommersalat) 

Sommersalatsamen: Kompakt, nährstoffreich, perfekt für den Heimanbau von frischem, knusprigem Salat. Einfache Pflege für eine gesunde Selbstversorgung. Ernten Sie die Frische!

Wie baue ich erfolgreich Sommersalat im Garten an: Tipps und Tricks?

  1. Wählen Sie den richtigen Standort: Sommersalat benötigt viel Sonnenlicht, aber auch Schatten in den heißesten Stunden des Tages. Wählen Sie einen Standort, der mindestens 6 Stunden Sonnenlicht pro Tag erhält und vor starken Winden geschützt ist.

  2. Bodenvorbereitung: Der Boden sollte locker und gut durchlässig sein, um eine gute Drainage zu gewährleisten. Entfernen Sie alle Unkräuter und Steine und fügen Sie Kompost oder Dünger hinzu, um den Boden zu verbessern.

  3. Aussaat: Säen Sie die Samen direkt in den Boden oder beginnen Sie mit Setzlingen. Wenn Sie Samen säen, achten Sie darauf, dass sie nicht zu tief in den Boden eingebettet werden. Bedecken Sie sie nur leicht mit Erde und halten Sie den Boden feucht.

  4. Bewässerung: Sommersalat benötigt regelmäßige Bewässerung, um zu gedeihen. Gießen Sie den Salat regelmäßig, aber vermeiden Sie es, den Boden zu durchnässen. Verwenden Sie am besten eine Tropfbewässerung oder eine Gießkanne, um den Salat gleichmäßig zu bewässern.

  5. Ernte: Ernten Sie den Salat, wenn er jung und zart ist. Schneiden Sie die Blätter mit einer scharfen Schere oder einem Messer ab, um die Pflanze nicht zu beschädigen. Ernten Sie regelmäßig, um den Salat zu fördern, weiter zu wachsen und neue Blätter zu produzieren.