Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund sehr hohem Bestellaufkommen z.Zt. zu längeren Lieferzeiten als üblich kommt ♥️

Kräuter 

Entdecken Sie unsere erlesene Auswahl an frischen Kräutern, die Ihrem Essen eine besondere Note verleihen. Wir bieten eine Vielzahl von aromatischen Kräutern an, die sorgfältig ausgewählt und von höchster Qualität sind.

Wie baue ich erfolgreich Kräuter im Garten an: Tipps und Tricks?

  1. Standortwahl: Wähle einen sonnigen Standort für deine Kräuter, da die meisten von ihnen viel Sonnenlicht benötigen. Achte auch auf den Boden und stelle sicher, dass er gut drainiert ist, um Staunässe zu vermeiden.

  2. Richtige Bewässerung: Kräuter mögen keine übermäßige Bewässerung, daher ist es wichtig, ein Gleichgewicht zu finden. Gieße deine Kräuter regelmäßig, aber lass den Boden zwischen den Bewässerungen leicht antrocknen. Eine gute Faustregel ist, sie zu gießen, wenn die oberste Schicht des Bodens trocken ist.

  3. Ausreichend Platz: Gib deinen Kräuterpflanzen ausreichend Platz, um zu wachsen und sich auszubreiten. Die meisten Kräuterarten benötigen etwa 30 cm Platz zwischen den Pflanzen. Achte darauf, sie nicht zu dicht beieinander zu pflanzen, um Wettbewerb um Wasser und Nährstoffe zu vermeiden.

  4. Regelmäßige Ernte: Schneide regelmäßig die Blätter und Stängel deiner Kräuter ab, um sie zum Wachsen anzuregen. Durch die Ernte förderst du das Wachstum neuer Zweige und verhinderst, dass die Pflanze verholzt. Entferne auch verblühte Blüten, um die Bildung neuer Blüten und Samen zu fördern.

  5. Überwinterung: Viele Kräuter sind mehrjährig und können im Winter draußen bleiben, wenn sie winterhart sind. Für nicht winterharte Kräuter solltest du sie rechtzeitig vor dem ersten Frost in Töpfe umtopfen und drinnen auf einer sonnigen Fensterbank oder in einem Gewächshaus überwintern. Stelle sicher, dass sie ausreichend Licht und gegebenenfalls zusätzliche Wärme erhalten.

Diese Tipps sollten dir helfen, erfolgreich Kräuter in deinem Garten anzubauen. Viel Spaß beim Gärtnern!